Ergotherapie Praxis Weil der Stadt
Praxis für Ergotherapie Weil der Stadt Praxis für Ergotherapie
Anke Matthias-Schwarz & Martin Weiser
Praxis für Ergotherapie Weil der Stadt Stuttgarter Straße 51
71263 Weil der Stadt
Praxis für Ergotherapie Weil der Stadt anrufen 07033 80380
Praxis für Ergotherapie Weil der Stadt mailen info@ergo-weilderstadt.de
Kontaktinformationen öffnen

Lexikon

Behandlung
Sensorische Integrationstherapie 

Die sensorische Integrationstherapie ist eine neurophysiologische Behandlung und wurde 
maßgeblich von der amerikanischen Psychologin und Ergotherapeutin A. Jean Ayres
(1920-1989) entwikelt.

Seit den 1960er Jahren hat das Konzept der sensorischen Integrationstherapie (SI)  innerhalb der medizinisch-therapeutischen Berufe (...) eine weite Verbreitung in Deutschland gefunden. Im Zentrum der SI steht die grundlegende Bedeutung der sensorischen Verarbeitung für die kindlichen und frühkindliche Entwicklung.(...) Die Entstehung und Entwicklung neuronaler Netzwerke werden als Resultat genetisch determinierter, physiologischer Reifungsprozesse verstanden. Sie werden als fortschreitende Interaktion zwischen Anlage und Umwelt mittels kindlicher Eigenaktivität betrachtet. (...) Die Lernvorgänge eines Kindes vollziehen sich als wechselseitiger Prozess der Aneignung von Umwelt und Anpassung an die Umwelt auf der Basis des jeweiligen Entwicklungsstandes. Diese aktive Auseinandersetzung des Kindes mit den Personen und Objekten in seiner Umwelt bilden die Grundlage für die Entwicklung der sensomotorischen, kognitiven, sozialen und kommunikativen Fähigkeiten und Fertigkeiten.   Umwelt. (...)
Befunderhebung und Therapieplanung innerhalb des SI -Konzepts beinhalten (...) die Analyse komplexer kausaler Wirkungszusammenhänge von biofunktionellen, psychischen und sozialen Faktoren. Die für jedes Kind und seine Familie   anzuwendenden Maßnahmen ergeben sich  sowohl aus der Überlegung zu den individuell biologischen Bedingungen und den jeweiligen Kontextfaktoren als auch aus den für das Kind bedeutungsamen Aktivitäten und seinen Möglichkeiten zur Partizipation.(...) .
Das Hervorbringen eigenaktiver Betätigungen gehört zum Kern des Therapiekonzeptes. Die Therapieangebote zielen auf eine Stärkung der intrinisch motivierter, zielgerichteter motorischer Aktivitäten, Spielen und Handlungen. Die gemeinsam festgelegten Therapieziele  werden in der jeweiligen Therapieeinheit   auf die momentanen Bedürfnisse des Kindes und seiner Familie abgestimmt. Dabei spielt die Übertragung  der Therapieerfolge in die Lebenswelt des Kindes eine entscheidende Rolle. Die auf  sensorische Angebote fokussierten Therapieangebote zielen auf eine Stärkung praktischer und handlungsorientierter Fähigkeiten und Fertigkeiten. 
Dagmar Schuh, Lehrtherapeutin Sensorische Integrationstherapie DVE https://ww.ergoseminare.de/page-builder/sensorische integrationstherapie/ das-Konzept

(Abruf am 24.11.2020,17.15h)